Impressum · Kontakt · fading? · AAA aaa · simple English

Startseite

Jetzt auf Sendung:
Letzte Meldung:
IFA-Radiotreffen 2016

Weltzeit UTC
Coordinated Universal Time

UTC: h

UTC ist die Referenzzeit, von der die Zeiten der verschiedenen Zeitzonen der Erde abgeleitet werden. Auf Kurzwelle machen die meisten Stationen Zeitansagen in UTC. Bis in die 80-er Jahre hinein sprach man allgemein von GMT, der mittleren Greenwichzeit. Heutzutage verwendet man die koordinierte Weltzeit, wobei 'UT' für 'Universal Time' steht und der Zusatz 'C' für 'coordinated'. Auf Französisch wird sie übrigens als Temps Universel Coordonné bezeichnet.

 Berechnung

UTC = MEZ minus 1 Stunde
UTC = MESZ minus 2 Stunden

Der UTC wird eine allgemeine Zeitzone zugeordnet. Diese allgemeine Zeitzone wird insbesondere in der Luftfahrt und im Militärischen Bereich mit dem Buchstaben Z bezeichnet. Daher spricht man auch von Z-Zeit oder Zulu-Zeit (gemäß dem im NATO-Alphabet dem Buchstaben Z zugeordneten Wort Zulu).

Die deutsche Standardzeit und amtliche Richtzeit ist die Mitteleuropäische Zeit (MEZ), die gleich der UTC plus einer Stunde ist. Während der Sommerzeit gilt die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ), die der UTC plus zwei Stunden entspricht. Eine Zeitangabe in der Form 14:52 UTC+1:00 bedeutet also 14:52 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Die Zeitmessung erfolgt auf Basis der SI-Sekunde. Die SI-Sekunde ist seit 1956 nicht mehr fest an die Erdrotation gekoppelt, also insbesondere nicht mehr als der 86.400. Teil des mittleren Sonnentags definiert. Heute ist die SI-Sekunde durch ein atomares Zeitnormal definiert. Eine Zeitangabe auf Basis der SI-Sekunde wird daher als Atomzeit bezeichnet. Da die Geschwindigkeit der Erdrotation nicht konstant ist, kommt es zu Abweichungen zwischen der Atomzeit und der Sonnenzeit. Aus diesem Grunde wurde die UTC eingeführt. Sie wird von der Internationalen Atomzeit abgeleitet und bei Bedarf durch Einfügung von Schaltsekunden mit der universellen Sonnenzeit (UT1) synchronisiert, das heißt die Abweichung zwischen UTC und UT1 wird immer kleiner 0,9 Sekunden gehalten.

Die Darstellung der UTC erfolgt weltweit durch verschiedene Zeitinstitute, in Deutschland zum Beispiel durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), UTC (PTB). Die Koordination der UTC ist Aufgabe des Internationalen Büros für Gewichte und Maße (BIPM). Diese sorgt damit dafür, dass die UTC weltweit überall gleich ist.

Eine sehr genaue UTC-Zeit stellt die Physikalisch-Technische Bundesantalt auch über das Internet zur Verfügung: http://www.ptb.de/cms/presseaktuelles/uhrzeitapplikation.html

Im "Faltblatt zur Zeit" finden Sie detaillierte Informationen über die darstellung und Verbreitung der gesetzlichen Zeit in der Bundesrepublik Deutschland: download hier.

© 1999-2016 by Daniel Möller, Berlin - www.fading.de. Verbreitung, Nachdruck, Wiederveröffentlichung auf einer anderen Webseite (auch auszugsweise) sowie Verwendung des Bild- und Lehrmaterials, einschließlich aller zum Download angebotener Dateien, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors.