fading.de, das große Portal für Rundfunkfernempfang

Ausgabe für Braille-Zeile und Screenreader.

Funkwetter & Ausbreitungsvorhersage

Aktuelle Durchschnittswerte

SN 18 SFI 73 Ak 3 K 3

Das aktuelle Funkwetter

mit Tom Kamp (DF5JL)
erstellt am 15.02.2019

DX auf den unteren Bändern

Die nun endende Woche zeigte sich durchgängig fleckenfrei, der solare Flux bewegte sich wie vorhergesagt um die 70 bis 71 Einheiten. Nicht gerade das, wovon Funkamateure und Kurzwellenhörer träumen. Aber eben typisch Sonnenfleckenminimum. Auch die Geomagnetik verhielt sich Anfang der Woche noch ruhig, stieg aber aufgrund eines koronalen Lochs am Mittwoch und Donnerstag auf einen Kp-Wert von zeitweise vier an. Das beeinträchtigte zeitweilig den DX-Empfang.

Die Aussichten für das Wochenende lassen aber hoffen: Es ist für Samstag und Sonntag mit einer ruhigen Geomagnetik zu rechnen (Kp 1-2), wodurch es sich lohnt, die kürzer werdenden Nächte zu nutzen und auf den unteren Bändern hinein zu hören. In der Zeit vom 19. bis 21. Februar ist dagegen mit einer aktiven Geomagnetik und vereinzelten schwächeren geomagnetischen Stürmen zu rechnen, was die Bedingungen negativ beeinflussen wird. Der solare Fluxindex liegt weiterhin bei schwachen 70 Einheiten. Ansonsten erwarten wir gute DX-Bedingungen auf allen unteren Bändern.

Abschließend noch die MUF-Werte (MHz) der Ionosonde Juliusruh (D) vom 15. Februar 1803 UTC (Vorwochenwerte in Klammern): 3.4 (3.2 / 200 km), 3.8 (3.6 / 600 km), 4.6 (4.3 / 1000 km), 6.0 (5.6 / 1500 km), 9.5 (8.9 / 3000 km)

Einen störungsfreien Empfang wünscht Tom DF5JL – mit Infos von: DARC HF-Referat, U.S. Air Force, NOAA, IAP Kühlungsborn, Funkwetterbeobachtungsstelle Euskirchen (FWBSt EU)


Aktueller Status Ausbreitungsbedingungen Kurzwelle nach Band


Aktueller Status Bandöffnungen 50 MHz und VHF

Spodardic-E 50 MHz:


Spodardic-E 144 MHz:


© http://www.gooddx.net

Weiterführende, anschauliche Erklärungen zu den hier verwandten Begriffen und deren Möglichkeiten der Interpretation finden Sie im Kapitel Funkwetter einfach erklärt.

Aktuelle Messwerte DKØWCY

Herausgegeben von der Aurorabake DKØWCY. Die Bake strahlt die aktuellen Messwerte auch auf Kurzwelle aus. Sendezeiten und Frequenzen finden Sie unter www.dk0wcy.de.

© DKØWCY, mit freundlicher Genehmigung