fading.de, das große Portal für Rundfunkfernempfang

Ausgabe für Braille-Zeile und Screenreader.

Funkwetter & Ausbreitungsvorhersage

Aktuelle Durchschnittswerte

SN 0 SFI 69 Ak 11 K 2

Das aktuelle Funkwetter

mit Tom Kamp (DF5JL)
erstellt am 10.11.2018

Weiterhin stürmisch

Der Magnetsturm, der für letzte Woche Samstag vorhergesagt war, traf die Erde später als erwartet. Bis zum frühen Sonntagnachmittag (4. November) war noch alles im Lot, bevor das Erdmagnetfeld am späten Nachmittag auf den mit über 500 km pro Sekunde stürmenden Sonnenwind reagierte. Der sich entwickelnde Magnetsturm erreichte am Montagabend (5. November) seinen Höhepunkt, als der geomagnetische Index k Werte von 5 und 6 erreichte. Die maximal nutzbare Frequenz auf einem 3000 km langen Weg lag morgens bei 12 bis 13 MHz. Erst im Laufe der Woche verbesserten sich die Bedingungen, wenn auch nur leicht - der Kp-Index lag am Donnerstag immer noch bei vier.

Dennoch, die DX-Ausbreitung auf den parallel zum Äquator verlaufenden Wegen war gut. So konnte man morgens unterhalb 25 Meter Stationen aus Asien gut hören.

Leider sieht es für die kommende Woche nicht besser aus, da sich am Donnerstag ein weiteres, sehr großes und der Erde zugewandtes koronales Loch (CH893) zeigte. Schon am Freitag Abend trat ein schwacher Magnetsturm auf.

Auch an diesem Wochenende muss weiterhin mit gestörten geomagnetischen Bedingungen gerechnet werden. Und damit auch mit gesenkten maximal nutzbaren Frequenzen (MUF) auf der Kurzwelle. Für Mitte der Woche dürfen wir Besserung erwarten.

Die Sonnenaktivität bleibt unverändert gering mit Fluxwerten unter 70 Einheiten. Die unteren KW-Bänder bis 31 Meter sind nachts, vor allem aber in den Dämmerstunden DX-tauglich. Die höheren Bänder öffnen kurz nach Sonnenaufgang.

Allen gd DX es 73 de Tom DF5JL – mit Infos von: NOAA, GB2RS, RSGB PSC, DARC HF-Referat, FWBSt EUSchw


Aktueller Status Ausbreitungsbedingungen Kurzwelle nach Band


Aktueller Status Bandöffnungen 50 MHz und VHF

Spodardic-E 50 MHz:


Spodardic-E 144 MHz:


© http://www.gooddx.net

Weiterführende, anschauliche Erklärungen zu den hier verwandten Begriffen und deren Möglichkeiten der Interpretation finden Sie im Kapitel Funkwetter einfach erklärt.

Aktuelle Messwerte DKØWCY

Herausgegeben von der Aurorabake DKØWCY. Die Bake strahlt die aktuellen Messwerte auch auf Kurzwelle aus. Sendezeiten und Frequenzen finden Sie unter www.dk0wcy.de.

© DKØWCY, mit freundlicher Genehmigung