fading.de, das große Portal für Rundfunkfernempfang

Ausgabe für Braille-Zeile und Screenreader.

Funkwetter & Ausbreitungsvorhersage

Aktuelle Durchschnittswerte

SN 12 SFI 71 Ak 6 K 2

Das aktuelle Funkwetter

mit Tom Kamp (DF5JL)
erstellt am 25.01.2020

Ruhige Zeiten

Die zurückliegende Woche zeigte sich erwartungsgemäß überwiegend ruhig. Auffällig war allein ein kleiner und einfacher Sonnenfleck auf der Sonne, der am 24sten um 0200 UT erschien. An den letzten Tagen wurden keine erdgerichteten koronalen Massenauswürfe (CME) beobachtet. Aktuell bewegt sich die Sonnenwindgeschwindigkeit auf niedrigem Niveau, unterhalb 330 km/s. Das geomagnetische Feld zeigt sich schwach mit geringer Aktivität. Das dürfte den unteren Bändern zugute kommen.

Auch an den kommenden Tagen wird die Sonnenaktivität weiterhin sehr gering sein, vermutlich bleibt es zumindest über das Wochenende bei dem einen kleinen und einfachen Sonnenfleck. Erdgerichtete CMEs sind nicht zu erwarten, und auch die geomagnetische Aktivität wird ruhig eingeschätzt (Kp 0 bis 2), zum Wochenanfang ist jedoch mit einer kleineren, unruhigen Periode zu rechnen sowie mit einer Zunahme der Sonnenwindgeschwindigkeit.

Für die kommende Woche prognostiziert die NOAA, dass der solare Flux sich um die 72 bewegen wird. Der Kp-Index wird voraussichtlich bei etwa zwei bleiben, zumindest bis zum 1. Februar, wenn ein unbeständiges Gebiet der Sonne wieder in Sichtweite gerät. Alle Bänder unterhalb 19/20 Meter sind DX-tauglich, 16/17 Meter öffnet kurzzeitig morgens und nachmittags.

Hinweis: Am Mittwoch, den 29.01.2020, kann es in der Zeit von 2200 bis 0200 UT aufgrund von Wartungsarbeiten am Server zu kurzen Ausfällen des Magnetometers der Aurorabake DK0WCY kommen. Es wird versucht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Zum Abschluss die MUF-Werte (MHz) der Ionosonde Juliusruh (D) vom 24. Januar 1803 UTC (Vorwochenwerte in Klammern): 2.6 (2.6 / 200 km), 2.8 (2.8 / 600 km), 3.0 (3.3 / 1000 km), 4.2 (4.2 / 1500 km), 6.5 (6.3 / 3000 km).

73 de Tom DF5JL – mit aktuellen Infos von: NOAA, USAF, IAP Kühlungsborn, DL1VDL/DARC-HF-Referat, Funkwetterbeobachtungsstelle Euskirchen (FWBSt EU)


Aktueller Status Ausbreitungsbedingungen Kurzwelle nach Band


Aktueller Status Bandöffnungen 50 MHz und VHF

Spodardic-E 50 MHz:


Spodardic-E 144 MHz:


© http://www.gooddx.net

Weiterführende, anschauliche Erklärungen zu den hier verwandten Begriffen und deren Möglichkeiten der Interpretation finden Sie im Kapitel Funkwetter einfach erklärt.

Aktuelle Messwerte DKØWCY

Herausgegeben von der Aurorabake DKØWCY. Die Bake strahlt die aktuellen Messwerte auch auf Kurzwelle aus. Sendezeiten und Frequenzen finden Sie unter www.dk0wcy.de.

© DKØWCY, mit freundlicher Genehmigung