fading.de, das große Portal für Rundfunkfernempfang

Ausgabe für Braille-Zeile und Screenreader.

Deutschlandrundspruch des VFDB

Aktuelle Ausgabe

Nachstehend finden Sie die aktuelle Ausgabe des Rundspruchs des Verbands der Funkamateure in Telekommunikation und Post e.V. (VFDB). Diese Publikation erfolgt mit freundlicher Genehmigung des VFDB.

Weitere Informationen zum Verband finden Sie auf der Website des VFDB. Für den Inhalt ist allein der VFDB verantwortlich.

Live-Sendung

Der VFDB strahlt den Rundspruch am jeweils 1. Samstag des Monat um 15.00 Uhr UTC auf der Frequenz 3.639 kHz in LSB aus.


VFDB - RUNDSPRUCH 
 
Liebe YLs und OM,  
Ihr hört den Rundspruch des VFDB für den Monat März 2019. 

Schlagzeilen aus dem Bereich des Amateurfunks 
● Zunächst ein Auszug aus dem DX-Mitteilungsblatt:
○ Deutschland. Noch bis zum 31. Juli ist die Sonderstation DR19RGD aus
Anlass der 19. Ruhr Games im Landschaftspark Nord in Duisburg auf
Kurzwelle aktiv. Dazu wird der Sonder-DOK 19RG vergeben.
○ Vietnam. Noch bis zum 18. März hält sich Andy, DL3YM beruflich in Ho Chi
Minh City auf und er hofft, in seiner Freizeit von 40 bis 10 Meter in CW QRV
zu sein. Die Gastlizenz ist für das Rufzeichen XV9YM beantragt.
○ Juan Fernandez Islands. Vom 11. bis 27. März planen die Mitglieder des
"Russian Robinson Club" die Robinson Crusoe Island im südlichen Pazifik
als XR0ZRC zu aktivieren.
○ Türkei. Den 10. Jahrestag der Gründung des "Giresun Radio Amateur and
Sports Club" feiern deren Mitglieder seit dem 6. Februar und noch bis zum
31. Dezember mit dem Betrieb der Sonderstation TC10GITRAD.

Weiter geht es mit den Schlagzeilen.
● Bagatellrundfunk auf Mittelwelle. Wie auf funkamateur.de zu lesen ist, soll bei den
Landesmedienanstalten eine neue Rundfunkart namens Bagatellrundfunk für
Kleinsender ohne finanzielle Interessen eingeführt werden. Bereits in der
Vergangenheit haben Funkamateure kleine Mittelwellen-Radiosender aufgebaut.
Diese senden oftmals im Rahmen eines Radiomuseums mit kleiner Sendeleistung
ihre Progamme aus. Neben dem Radiomuseum Cham sendet auch das
Radiomuseum Wertingen auf der alten Ismaninger Frequenz 801 kHz des
Bayerischen Rundfunks. Auch wenn die Mittelwelle nicht mehr alltagsradio-tauglich
ist, so ließ sich die Bundesnetzagentur immer öfter davon überzeugen, für
Veranstaltungsradios, technische Versuche oder Museumssender eine Erlaubnis zu
erteilen.
● RADIO-DARC-Mitschnitte vergangener Sendungen findet man im Internet auch auf
einem Server der SISL Information Services Ltd. in Indien. Auf der Webseite
alximedia.de/radio/ werden dazu MP3-Dateien angeboten.
● FUNK.TAG in Kassel jetzt vormerken! Am Samstag, den 6. April 2019, findet der 4.
FUNK.TAG in der Messe Kassel statt. Technik, Amateurfunk, Gemeinschaft - das
sind die Schlagworte der Funk-Erlebnismesse in der Mitte Deutschlands. Der von der
DARC Verlag GmbH veranstaltete FUNK.TAG Kassel richtet sich an Funkamateure,
Maker und Elektronikbegeisterte. Diesmal sucht man - ganz nach dem Motto
„FUNK.MOBIL" - YLs und OM mit fahrbarem Shack. Auch der VFDB e.V. wird am
FUNK.TAG in Kassel mit einem eigenen Stand dabei sein.


- Seite 1 -
Meldungen aus den Bezirksverbänden und Referaten 

Einladung zur Bezirksverbandsversammlung des VFDB BV Baden
Der Vorstand des VFDB-BV Baden lädt zur diesjährigen BV-Jahreshauptversammlung recht
herzlich ein. Sie findet am Donnerstag, den 21. März 2019 um 18:00 Uhr im Hotel
„Bierhäusle“, Breisgauerstr. 41 in 79110 Freiburg statt.

Einladung zur Bezirksverbandsversammlung des Bezirks Bayern
Auch der BV Bayern hat im März seine Jahresversammlung. Alle OVV treffen sich am 23.
März in Lenting an gewohnter Stelle.

Sonder-DOK VFDBHQ
Seit dem 1. Januar verteilt die Sonderstation des VFDB e.V., DL0Z, den Sonder-DOK
VFDBHQ. Der Stationsverantwortliche ist Jürgen, DH2OP aus Einbeck. DK0Z zählt ab dem
1. Januar als Clubstation des Ortsverbandes Coesfeld, Z60.

Das Funkbetriebsreferat informiert: VFDB-Contest Teile 1 und 2 sind ausgewertet
Joachim, DL6ON, hat die VFDB-Contest-Teile 1 und 2 vom 9. Februar 2019 ausgewertet.
Im Teil 1 - 80 Meter SSB - ging der erste Platz an DK0DFF mit dem OP DL7AFS, Babs aus
dem OV Kassel, Z25 vor DL0SAT mit dem OP Dieter vom OV Göttingen, Z47, der auf den
zweiten Platz kam. Platz 3 erreichte DK2ZO, OP Wolfgang vom OV Stuttgart, Z17.
Erfreulich war die Teilnahme von Stationen, die nicht dem VFDB angehören. 29 Logs gingen
ein. Es siegte DL4VCV, Christel, OV Q07 vor DF5WS, Wolfgang, H15 und DO3ST, Steffie,
H05. In der 80-Meter-SWL-Wertung erreichte DO5HCS, Chris aus dem OV Schwerin, Z87
den ersten Platz vor DE2HUG, Helmut, Y43 und DE1LQX, Ronald, OV Collmberg, Z91
sowie DE2AXI, Andreas vom OV Erfurt, Z83.

Leider waren die Funkbedingungen auf 40 m wieder sehr schlecht. Wer nicht in der Nähe
der See wohnte, war klar im Nachteil. Bei der Auswertung - 40 Meter SSB – erreichte den
ersten Platz DK2ZO, Wolfgang vom OV Stuttgart, Z17, vor DL9TU, Uwe, OV Landshut, Z76.
Platz 3 erreichte Bruno, DF7TS aus dem OV Göppingen, Z46. Bei den Gästen gingen die
ersten drei Plätze an Stationen aus dem Norden. Es siegte DQ600UNI, OP DL5KVV, Lutz,
V07 vor DL2LBK, Karin aus dem OV M06 und DG0GK, Heiko aus dem OV V11. In der
40-Meter-SWL-Wertung belegte DO5HCS, Chris vom OV Schwerin, Z87 den ersten Platz.
Die vollständigen Ergebnislisten findet Ihr auf unserer Webseite ​www.vfdb.org​.

Wie immer an dieser Stelle der Hinweis zum VFDB-Aktivitätsmonat
Im März sind die Mitglieder des Bezirksverbandes Nordrhein zu besonderer Aktivität, zum
Beispiel zur Teilnahme an den Z-Runden, aufgerufen. Im April werden es die Mitglieder der
BV Berlin und Brandenburg sein. Dies wird honoriert durch doppelte Punktzahlen im
OV-Wettbewerb „VFDB-Aktiv”.
 
 
 
 

- Seite 2 -
 
 
Meldungen aus den Ortsverbänden 
Braunschweig, Z01: HAMNET-Einstieg bei DB0RH
Für die Modernisierung des Standorts DB0RH ist auch HAMNET mit eingeplant. Hierbei hat
der OV Braunschweig (Z01) ein erstes Zwischenziel erreicht. So wurden am Standort auf der
Plattform 2 in etwa 85 Meter über Grund drei HAMNET-Antennen aufgebaut - zwei davon für
Nordwest und Nordost, die einen Großteil der Fläche um DB0RH herum abdecken, unter
anderem die Städte Walsrode, Soltau, Wietzendorf, Faßberg und Hermannsburg. In der
Landkarte der HAMNET-DB kann man die HF-Footprints dazu sehen. Nach Südwesten, in
Richtung DB0RCH wird eine Linkantenne aufgebaut, da hier die weit entfernt liegende
Station erreicht werden muss. Sämtliche Montagen müssen mit schwerem Material
ausgeführt werden. Die entstehenden Kosten werden durch Spenden finanziert. Hierzu
wurde auf der OV-Homepage ein Spendenformular bereitgestellt.

Leer, Z31: Einweisung in den digitalen BOS-Funk
Im Rahmen der Notfunkaktivitäten im Amateurfunk nahmen am 23.02.2019 einige
Funkamateure an einer Einweisung in den digitalen BOS-Funk beim Kreisverband Leer des
Arbeiter Samariter Bundes teil. Der BOS-Funk ist ein nichtöffentlicher Funkdienst, der von
Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben verwendet wird. Ein Mitarbeiter der
ASB-Fernmeldegruppe aus Hannover führte die Unterweisung sehr anschaulich und mit
großem Fachwissen durch. Dabei wurden die im digitalen BOS-Funk verwendeten Begriffe
ausführlich erklärt und die praktische Bedienung der Geräte gezeigt. Damit ist eine weitere
Grundlage für eine eventuelle Zusammenarbeit im Notfall gelegt, auf der die
Zusammenarbeit weiter ausgebaut werden kann. Wir bedanken uns herzlich beim ASB und
bei unserem Mitglied Jörg, DD1GO, für die Möglichkeit, an der Unterweisung teilzunehmen.

Weiden, Z64 baut DAPNET-Sender für Amateurfunk-Pager auf
Bald werden Amateurfunkpager-Empfänger in der nördlichen Oberpfalz, genauer gesagt im
Raum Weiden, über die Relaisstelle DB0YQ die Möglichkeit haben, auf der QRG 439,9875
MHz Informationen im POCSAG-Protokoll zu empfangen. Das benötigte Funkgerät wurde
von unserem Mitglied Klaus, DL5RFK gespendet. OM Marco testet zusammen mit einigen
OM derzeit den Sender, der aktuell das digitale Signal im Testbetrieb ausstrahlt.

Frankfurt an der Oder, Z86 baut seine OV-Homepage neu auf
Edgar aus dem Ortsverband Frankfurt an der Oder pflegt seit kurzem die Webseite von Z86.
Auf dieser sind insbesondere die durch den OV bereitgestellten Relais beschrieben. Aber
auch die Geschichte des Ortsverbandes kann dort nachgelesen werden. Ein Besuch der neu
aufgebauten Homepage des OV Frankfurt an der Oder (Z86) lohnt sich also allemal.



 

 

 
- Seite 3 -
 

Es folgt die Terminvorschau für März 2019: 
● Vom 8. bis 10. März trifft sich die AATiS in Goslar zum 34. Bundeskongress des
Arbeitskreises Amateurfunk und Telekommunikation in der Schule.
● Das Wochenende 9./10. März steht im Zeichen des Contestes. Ihr könnt teilnehmen
am “EA PSK63 Contest”, am “FIRAC-Contest”, am “Tesla Memorial HF Contest” oder
an der “Idaho-QSO-Party” sowie am Sonntag an der “DIG QSO Party”.
● Am 14. März, findet im OV Rottweil (Z48) die Jahreshauptversammlung 2019 statt.
● Am 16. März gibt es gleich vier Flohmärkte, und zwar in den Niederlanden der 44.
Nationale Radio-Flohmarkt der VERON in Rosmalen, die 27. Funk- und
Computerbörse in Freising beim DARC-OV C04 und der Flohmarkt des OV P06 in
Ludwigsburg-Ossweil sowie die 33. Funkbörse vom DARC-OV K33 in der
Oppenheimer Emondshalle.
● Am 17. März veranstaltet der DARC-Ortsverband Husum (M04) den 28.
Funkflohmarkt in der Kegelsporthalle in der Schleswiger Chaussee 23.
● Am 21. März trifft sich der BV Baden zu seiner Bezirksverbandsversammlung.
● Am 23. März trifft sich das Rheinland auf dem 38. Bergheimer
Amateurfunk-Flohmarkt im Bürgerhaus Bergheim.
● Am 29. März trifft sich der VFDB-Ortsverband Flensburg (Z79) zu seiner
Jahreshauptversammlung im Hotelrestaurant “Ruhekrug” in Lürschau bei Schleswig.
● Hier noch die fixen Termine: Die französische ​RADIOAMPT​ trifft sich wöchentlich an
jedem Samstag um 8:00 Uhr Lokalzeit auf 3.660 kHz plus minus QRM zu ihrer
Runde „QSO de section RADIOAMPT“. Und an jedem Mittwoch läuft ab 8:00 Uhr
Ortszeit die VFDB-RPZ-Runde auf 3688 kHz.

Neue Termine für den Kalender sendet ihr bitte per E-Mail an die VFDB-Redaktion.

Dies war der Rundspruch des Verbandes der Funkamateure in Telekommunikation und
Post e. V., zusammengestellt vom VFDB-Redaktionsteam unter der Leitung von Dirk,
DL7DSW. Weitere tagesaktuelle Meldungen findet ihr auf unserer Vereinswebseite
www.vfdb.org​.

Meldungen für den Rundspruch sendet ihr bitte per E-Mail an: ​redaktion@vfdb.org

Den nächsten VFDB-Rundspruch hört ihr am Samstag, den 6. April 2019 um 15 Uhr UTC in
der Z-Runde auf 3639 kHz.
Die Wiederholung dieses Rundspruchs könnt ihr am darauffolgenden Dienstag ab 20 Uhr
Ortszeit im Echolink-VFDB-Konferenzraum mit der Nummer 354399 hören oder zu jeder Zeit
auf der Webseite des VFDB e.V.

Vielen Dank fürs Zuhören und 73,
Euer VFDB-Rundspruch-Team




- Seite 4 -