fading.de, das große Portal für Rundfunkfernempfang

Ausgabe für Braille-Zeile und Screenreader.

Deutschlandrundspruch des VFDB

Aktuelle Ausgabe

Nachstehend finden Sie die aktuelle Ausgabe des Rundspruchs des Verbands der Funkamateure in Telekommunikation und Post e.V. (VFDB). Diese Publikation erfolgt mit freundlicher Genehmigung des VFDB.

Weitere Informationen zum Verband finden Sie auf der Website des VFDB. Für den Inhalt ist allein der VFDB verantwortlich.

Live-Sendung

Der VFDB strahlt den Rundspruch am jeweils 1. Samstag des Monat um 15.00 Uhr UTC auf der Frequenz 3.639 kHz in LSB aus.


VFDB - RUNDSPRUCH 
 
Liebe YLs und OM,  
Ihr hört den Rundspruch des VFDB für den Monat Juni 2018. 

Zunächst in eigener Sache. Der VFDB-Rundspruch geht in die Sommerpause. In den Monaten
Juli und August wird es wie in jedem Jahr keinen Rundspruch geben. Erst am 8. September
erscheint der nächste VFDB-Rundspruch, wie üblich in der Z-Runde im 80-Meter-Band und auf
den bekannten UKW-Frequenzen in eurer Region.



Zunächst Schlagzeilen aus dem Bereich des Amateurfunks 

● Auszug auf dem DX-Mitteilungsblatt Nummer 2094:
○ Baldur, DJ6SI funkt noch bis zum 6. Juni aus Somalia als 6O0X auf Kurzwelle.
○ Auch in diesem Jahr Jahr sind wieder QSL-Karten für 4U1ITU, 4U1WRC und
4U1UN am Stand der Swiss DX-Foundation auf der HAM RADIO in
Friedrichshafen erhältlich.
○ Antonio, IZ8CCW und Gabriele, I2VGW planen, mit einem internationalen Team
vom 26. Oktober bis 6. November als Z23MD aus Simbabwe aktiv zu werden.
● Funkamateure aus dem DARC-OV E07 (Harburg) helfen beim Wiederauffinden eines
entflogenen Falken im Großraum Hamburg. Der Raubvogel war mit einem Peilsender
ausgestattet, der auf 70 cm sendete. Im Raum Bad Segeberg wurde der Vogel später
durch einen Falkner dem Eigentümer übergeben. Darüber berichtete Berni DL6XB.
● Für das angekündigte DIG-Jubiläumstreffen 2019 in Regensburg hat sich eine
Terminänderung ergeben. Das Treffen findet nun am Himmelfahrts-Wochenende vom
30. Mai bis 2. Juni 2019 auf dem Adlersberg bei Regensburg statt. DL2CH und sein
Team arbeiten bereits jetzt an der Detailplanung.
● Zur Feier der 70-jährigen Unabhängigkeit von Israel und des Bestehens des Israel
Amateur Radio Club IARC sind seit dem 22. April und noch bis zum 30. Juni sechs
Stationen mit Sonderrufzeichen auf Kurzwelle zu arbeiten.
● Die BNetzA gestattet 70-MHz-Betrieb. Wie bereits angekündigt, ist im
Amateurfunkdienst die vorübergehende Nutzung des Frequenzbereichs 70,150 – 70,180
MHz bis zum 31. August 2018 unter festgelegten Nutzungsbestimmungen geduldet. Die
Duldungsregelungen sind in der Mitteilung Nr. 93/2018 auf der Webseite der
Bundesnetzagentur nachzulesen.

- Seite 1 -
Meldungen aus dem Hauptvorstand 

Auch vorm VFDB macht die Datenschutz-Grundverordnung nicht Halt. Das Webteam hat
zusammen mit dem Vorstand eine VFDB-spezifische Infoschrift verfasst. Diese ist allen
Webmastern zugesandt worden. Einige OV-Seiten sind aufgrund der schwammigen Rechtslage
offline gegangen. Allen Betreibern der auf dem VFDB gehosteten Webseiten wurde ein Umzug
in die Seiten des Hauptverbandes angeboten. Weitere Informationen zu diesem Thema erhaltet
Ihr beim Webteam.

Meldungen aus den Bezirksverbänden und Referaten 

Der BV Bayern lädt zu seinem diesjährigen traditionellen Fieldday ein
Termin ist Freitag, der 20. bis Sonntag, 22. Juli. Der Aufbau findet am Freitagnachmittag statt,
abgebaut wird am Sonntag ab 14 Uhr. Veranstaltungsort ist das Haus der Vereine der Stadt
Rottenburg an der Laaber in der Georg-Pöschl-Straße 16. Eine Einweisung erfolgt bei Bedarf
auf 145,375 MHz. Zum Übernachten sind Stellplätze vorhanden und für Verpflegung ist gesorgt.
Der BV Bayern freut sich auf euren Besuch.

Einladung zum Z-Kontest auf UKW
Der VFDB e.V. lädt zur Teilnahme an den Teilen 3 und 4 des Z-Contestes am Samstag, den 9.
Juni 2018 ein. Teil 3 findet von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr UTC auf 2 Meter und Teil 4 von 14:00
Uhr bis 15:00 Uhr UTC auf 70 cm in SSB und CW statt. Die Ausschreibungen dazu können auf
der VFDB-Webseite nachgelesen werden. Log-Einsendungen bitte bis zum 23. Juni 2018 per
E-Mail an ​dl6on@vfdb.org​.

Das Funkbetriebsreferat bietet für aktive VFDB-Contester auch Sonderstationen an.

Wie immer an dieser Stelle, der Hinweis zum VFDB-Aktivitätsmonat
Im Juni sind die Mitglieder des Bezirksverbandes Hamburg zu besonderer Aktivität, zum
Beispiel zur Teilnahme an den Z-Runden, aufgerufen. Im September werden es die Mitglieder
des BV Hessen sein. Dies wird honoriert durch doppelte Punktzahlen im OV-Wettbewerb
„VFDB-Aktiv”.


Meldungen aus den Ortsverbänden 
 
Weiden, Z64 und Landshut, Z76
Die Ortsverbände beteiligen sich am 9. und 10. Juni an der in Ostbayern stattfindenden
Notfunkübung.

Flensburg, Bericht von der Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Z79
Am 4. Mai fand in Schafflund die diesjährige Mitgliederversammlung des OV Flensburg (Z79)
- Seite 2 -
statt. Zwölf Mitglieder und ein Gast wohnten der Versammlung von Z79 bei, ebenfalls anwesend
war der Bezirksverbandsvorsitzende Wofgang DJ8ES. OVV Peter, DB5NU teilte in seinem
Bericht mit, dass der Ortsverband drei neue Mitglieder begrüßen konnte. Des Weiteren stand
die Wahl des Ortsverbandsvorsitzenden auf der Tagesordnung. Peter DB5NU wurde von den
Anwesenden einstimmig wiedergewählt.

Auch in Sachen Funkbetrieb gibt es Neuigkeiten aus Z79: Die Gruppe Afu-Nord hat am 26. Mai
bei DB0EK auf dem VFDB-Standort Hennstedt bei Itzehoe einen DMR-Repeater im
BrandMeister-Netz installiert. DB0EK läuft momentan im DMR-Testbetrieb. Der Repeater deckt
den nördlichen Bereich von Hamburg und die Elbe entlang bis Brunsbüttel gut ab.

Collmberg, Z91 weist auf einen interessanten Zeitungsartikel hin
Auf der Webseite der Süddeutschen Zeitung ist im April ein Artikel mit dem Titel “Good Morning,
Australia” erschienen. Darin wird die typische Nutzung und der Reiz, den unser Hobby
ausmacht, aufgegriffen. Er spiegelt die Möglichkeiten des Amateurfunks in einer
hochtechnisierten und weltweit vernetzten Gesellschaft wider.

Es folgt die Terminvorschau für Juni 2018: 

● Am 4. Juni findet um 19:30 der OV-Abend von Z16 Regensburg in der Gaststätte
Landgraf in Grünthal statt.
● Am 8. Juni beginnt um 20.00 Uhr die Jahreshauptversammlung von Z30 (Augsburg) im
Gasthaus Osteria Amarcord.
● Am 9. Juni startet der VFDB-Contest im Teil 3 und 4 auf 2 m und 70 cm.
● Am 16. Juni ist wieder Kids Day.
● Vom 15. bis 17. Juni findet das Saar-Lor-Lux-Freundschaftstreffen statt.
● Vom 21. bis 24. Juni läuft der 14. Fichtenfieldday in der Nähe von Attendorn im
Sauerland.
● An jeden Mittwoch läuft ab 8 Uhr Ortszeit die RPZ-Runde auf 3688 kHz.

Neue Termine für den Kalender auf der VFDB-Webseite sendet ihr bitte an die
VFDB-Redaktion.

Dies war der Rundspruch des Verbandes der Funkamateure in Telekommunikation und
Post e. V., zusammengestellt vom VFDB-Redaktionsteam unter der Leitung von Dirk, DL7DSW.
Weitere tagesaktuelle Meldungen findet ihr auf unserer Vereinswebseite ​www.vfdb.org​.

Meldungen für den Rundspruch sendet ihr bitte per E-Mail an: ​redaktion@vfdb.org

Den nächsten VFDB-Rundspruch hört ihr am Samstag, den 8. September 2018 um 15 Uhr UTC
in der Z-Runde auf 3639 kHz sowie in der Wiederholung am darauffolgenden Dienstag ab 20
Uhr Ortszeit im Echolink-VFDB-Konferenzraum mit der Nummer 354399.


- Seite 3 -
Vielen Dank fürs Zuhören und 73,
Euer VFDB-Rundspruch Team




- Seite 4 -