fading.de, das große Portal für Rundfunkfernempfang

Ausgabe für Braille-Zeile und Screenreader.

Deutschlandrundspruch des VFDB

Aktuelle Ausgabe

Nachstehend finden Sie die aktuelle Ausgabe des Rundspruchs des Verbands der Funkamateure in Telekommunikation und Post e.V. (VFDB). Diese Publikation erfolgt mit freundlicher Genehmigung des VFDB.

Weitere Informationen zum Verband finden Sie auf der Website des VFDB. Für den Inhalt ist allein der VFDB verantwortlich.

Live-Sendung

Der VFDB strahlt den Rundspruch am jeweils 1. Samstag des Monat um 15.00 Uhr UTC auf der Frequenz 3.639 kHz in LSB aus.


VFDB - RUNDSPRUCH


Liebe YLs und OM,
Ihr hört den Rundspruch des VFDB für den Monat
Mai 2019.

Schlagzeilen aus dem Bereich des Amateurfunks
Zunächst blicken wir in Auszügen auf die Meldungen des DX Mitteilungsblattes.
● Deutschland. Der "Japan-Tag" ist ein deutsch-japanisches Festival, welches jedes
Jahr in Düsseldorf stattfindet. Mit der Sonderstation DL19JDAY wird seit dem 15.
April und noch bis zum 26. Mai auf Kurzwelle dieses Ereignis unterstützt.
● Niederlande. Vor 60 Jahren wurde der Schlepper “Elbe” in Dienst gestellt. Hans
PA0JBB, Dick PA8DWN und Herman PA9HR bringen 2019 die Sonderstation
PI60DWN auf Kurzwelle dazu in die Luft.
● Israel. Der 64. "Eurovision Song Contest" findet in diesem Jahr in Tel Aviv statt. Aus
diesem Anlass wird der "Israel Amateur Radio Club" fünf Sonderstationen aktivieren.
Noch bis 18. Mai sind auf Kurzwelle die fünf Stationen in CW, SSB, PSK und FT8 zu
arbeiten. Aus den Suffixen kann das Wort EuroSONG gebildet werden.

Weiter geht es mit den Schlagzeilen:
● Aus dem DIG-Rundspruch: 300 Jahre Barockstadt Bad Arolsen, ein Kurzzeitdiplom
vom 1. Januar bis 31. Dezember 2019. Die Barockstadt Bad Arolsen feiert im Jahr
2019 ihr 300-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass betreibt der DARC-Ortsverband
Bad Arolsen (F01) das Sonderrufzeichen DL300AH und gibt dazu auch ein
Jubiläumsdiplom heraus.
● Technischer Angriff auf das DMR-BrandMeister-Netz. Wie auf der Webseite
bm262.de zu lesen ist, wurde durch einen Netzwerkangriff versucht, den
Serververbund lahm zu legen - ohne Erfolg. Jedoch waren zu dem Zeitpunkt einzelne
Funkverbindungen durch kurze Unterbrechungen gestört. Die Angreifer selbst
konnten nicht ermittelt werden, auch bleibt eine mögliche Motivation fraglich.
● Die Bundesnetzagentur hat mit der Verfügung 42/2019 zwei einzelne Frequenzen bei
450 und 460 MHz für betriebsinterne Kommunikation in Filialen von
Verbrauchermärkten und Handelsketten für die Sprach- und Datenkommunikation mit
Handsprechfunkgeräten zugeteilt.
● Der DARC-Ortsverband Suhl/Zella-Mehlis (X31) begeht das 100-jährige Jubiläum der
Stadt Zella-Mehlis, indem sie das Sonderrufzeichen DM100ZM nur in diesem Jahr in
die Luft bringen. Weitere Informationen dazu findet ihr auf der QRZ.com-Webseite
von DM100ZM.




- Seite 1 -
Meldungen aus den Hauptvorstand
Die langjährige Mailadresse der VFDB-Geschäftsstelle ändert sich ab sofort von GS zu
INFO AT VFDB punkt ORG. Da die bisherige E-Mail-Adresse zunehmend für Spam-Mails
genutzt wurde, wird diese nun nicht mehr durch den Verein verwendet.

Der Hauptvorstand unterstützt einen Spendenaufruf des OV Z90 Suhl/Ilmenau:
Während des VFDB-UKW-Contestes (Teil 3 und 4) im Juni 2018 ist der UKW-Transceiver
der Clubstation durch Blitzeinwirkung zu Schaden gekommen. Der Transceiver ist
wirtschaftlich nicht mehr reparabel. Wer den OV durch eine Sach- oder Geldspende wieder
auf die Bänder helfen kann, möge sich mit dem OVV von Z90 in Verbindung setzen.

Zur besonderen Beachtung: Hier bereits jetzt der Hinweis auf die wöchentliche Runde
unseres französischen Partnerverbandes RADIOAMPT am Ende des Rundspruchs.


Meldungen aus den Bezirksverbänden und Referaten
BV Hessen hat gewählt
Bei der Jahresversammlung des BV Hessen am 27. April 2019 gab es eine Änderung im
BV-Vorstand. Die Bezirksverbandsversammlung wählte Hartmut Büchling, DL3FAN zum
neuen BVV. Er löst Dieter Briggmann, DL6AGC im Amt des BVV ab.

Auch Baden hatte seine BV-Jahresversammlung
Im BV Baden wurde die Führungsmanschaft um OM Gerhard, DB5GG für weitere 2 Jahre im
Amt bestätigt. Die BV-Jahresversammlung fand bereits am 21. März 2019 statt.

Fieldday des BV Bayern
Der BV Bayern veranstaltet auch 2019 wieder seinen alljährlichen Fieldday. Mitglieder und
Freunde des BV Bayern treffen sich vom 12. bis 14 Juli 2019 im Hüttendorf in Pfünz. Der
diesjährige Fielddayplatz befindet sich idyllisch gelegen auf einem Höhenzug östlich von
Eichstätt.

Das Funkbetriebsreferat informiert über das Vorloggen zu Z-Runden
Da nach Beginn des Vorloggens zu den 80-Meter-Z-Runden eine lange Leerlaufzeit bis zum
Rundenbeginn entsteht, wurde beschlossen, das Vorloggen auf 15 Minuten zu verkürzen.
Ab sofort beginnt deshalb das Vorloggen bzw. Anmelden zu unseren Z-Runden auf 80 Meter
in SSB und CW erst 15 Minuten vor dem Rundenbeginn.

Aktueller Stand im Wettbewerb “VFDB Aktiv”
Durch die Verdoppelung im Aktivitätsmonat April für den BV Berlin-Brandenburg hat sich der
OV Frankfurt an der Oder (Z86) vor dem OV Osteland (Z24) auf den zweiten Platz
vorgearbeitet. Es führt weiterhin der OV Celle (Z84). Den aktuellen Stand vom 30. April 2019
kann auf vfdb.org unter der Rubrik “Funkbetrieb” eingesehen werden.

Wie immer an dieser Stelle der Hinweis zum VFDB-Aktivitätsmonat
Im Mai sind die Mitglieder der Bezirksverbände Baden und Sachsen zu besonderer Aktivität,
zum Beispiel zur Teilnahme an den Z-Runden aufgerufen. Im Juni werden es die Mitglieder


- Seite 2 -
des BV Württemberg sein. Dies wird honoriert durch doppelte Punktzahlen im
OV-Wettbewerb „VFDB Aktiv”.


Meldungen aus den Ortsverbänden
Braunschweig, Z01 aktiviert seine HAMNET-Links vollständig
Die HAMNET-Links bei DB0PTB sind wieder komplett in Betrieb. Bedingt durch die
Installation eines 10-m-Mastes auf der Plattform des Willi-Wien-Turms in der
Physikalisch-Technischen Bundesanstalt musste Ende des Jahres 2018 temporär die
Antennenhalterung der HAMNET-Antennen demontiert werden. Leider stellte sich heraus,
dass die Halterung so nicht mehr installiert werden konnte. Nach einer wetterbedingten
Pause wurde eine neue Halterung konstruiert und gebaut, sodass der HAMNET-Link von
DB0PTB aus Richtung DB0HVF am Standort Wolfsburg-Fallersleben jetzt wieder in Betrieb
gehen konnte. Zusätzlich befindet sich an diesem Antennenträger eine Testantenne
Richtung Gifhorn zu DB0GF.

Leer, Z31 unterstützt Ferienpassaktion der Stadt Leer
Unter dem Motto "Die Lizenz zum Löten" nahm der Ortsverband Z31 erneut an der
Ferienpassaktion der Stadt Leer teil. Insgesamt 9 Schülerinnen und Schüler hatten sich am
12. April im Bastelraum eingefunden, um eine LED-Taschenlampe zu bauen. Nach einer
kurzen theoretischen Einführung in die Grundlagen ging es in die Praxis. Alle Beteiligten
waren mit großer Konzentration und viel Spaß bei der Sache, sodass es nicht lange dauerte,
bis die ersten Geräte fertig waren. Bei dem Einen oder Anderen war zwar noch etwas
Nacharbeit erforderlich, aber am Ende funktionierten alle Taschenlampen einwandfrei und
man sah nur zufriedene Gesichter. Wie das Feedback zeigte, hat allen Beteiligten diese
erfolgreiche Aktion viel Freude gemacht.

Frankfurt/Oder, Z86 aktiviert neues DMR-Relais
Es ist ein gemeinschaftliches Projekt von Z86 und Y36 am Bunkerstandort Wollenberg bei
Bad Freienwalde. Durch eine Spende von OM Sven, DG2BTR, aus dem OV Z86 konnte das
Relais DB0WOL um ein DMRplus-Relais erweitert werden. Die gesamte Technik ist in einem
Container untergebracht. Seit Dezember 2018 arbeitet es auf der QRG 439,550 MHz und
wird mit Solarenergie betrieben. Der Standort selbst liegt ca. 140 m über NN und der Mast
hat eine Höhe von etwa 26 m. Am Standort befindet sich auch der Contest-Standort von
Y36, Eberswalde-Finow.


Es folgt die Terminvorschau für Mai 2019:
● Am 4. und 5. Mai läuft der DARC-VHF-UHF-Mikrowellen-Wettbewerb auf UKW.
● Am 5. Mai findet die 12. Funkerberg-Börse im Sendehaus 3 in Königs Wusterhausen
statt.
● Am 8. Mai trifft sich der OV Z12 Köln zu seinem OV-Abend.
● Am 11. Mai findet das 39. YL-Treffen des DARC-Distriktes Bayern-Ost am Fuße des
Brotjacklriegl in Langfurth statt.
● Vom 17. bis 19. Mai findet das CW-Wochenende der AGCW in Erwitte bei Lippstadt
statt.
● Das Wochenende am 18. und 19. Mai steht im Zeichen des Contestes. So kann man
teilnehmen am Hessen-Contest, UN DX Contest, Baltic Contest, EU PSK DX Contest
oder auch am King of Spain Contest.

- Seite 3 -
● Am 19. Mai findet die Mitgliederversammlung des DARC e.V. in Baunatal statt
● Vom 25. bis 26. Mai läuft der Bayerische Bergtag auf 10 und 24 GHz.
● Am 26. Mai findet das Treffen des Radio-Hörerklubs von KBS World Radio im
Saalbau Bornheim in Frankfurt am Main statt.
● Vom 30. Mai bis 2.Juni trifft sich die Diplom-Interessen-Gruppe (DIG) in Bayern auf
dem Adlersberg bei Regensburg.

Hier noch fixe Termine:
● Die französische RADIOAMPT trifft sich wöchentlich an jedem Samstag um 8:00 Uhr
Lokalzeit auf 3.660 kHz plus/minus QRM zu ihrer Runde „QSO de section
RADIOAMPT“.
● Und an jedem Mittwoch läuft ab 8:00 Uhr Ortszeit die VFDB-RPZ-Runde auf 3688
kHz.

Dies war der Rundspruch des Verbandes der Funkamateure in Telekommunikation und
Post e. V., zusammengestellt vom VFDB-Redaktionsteam unter der Leitung von Dirk,
DL7DSW. Weitere tagesaktuelle Meldungen findet ihr auf unserer Vereinswebseite
www.vfdb.org​. Neue Termine sowie Beiträge für den Rundspruch sendet ihr bitte per E-Mail
an die VFDB-Redaktion. redaktion ÄT vfdb punkt org.

Den nächsten VFDB-Rundspruch hört ihr am Samstag, den 1. Juni 2019 um 15 Uhr UTC in
der Z-Runde auf 3639 kHz sowie zeitgleich im Echolink-Konferenzraum des VFDB mit der
Nummer 354 399. Am darauffolgenden Dienstag wird der Rundspruch ab 20 Uhr Ortszeit im
Echolink-VFDB-Konferenzraum wiederholt und kann jederzeit auf der Webseite des VFDB
e.V. nachgehört werden.

Vielen Dank fürs Zuhören und 73,
Euer VFDB-Rundspruch-Team




Impressum
Teamleitung: Dirk Schulz-Wachler, DL7DSW
Redaktionsanschrift: redaktion@vfdb.org
Redaktionsschluss: Montags vor dem ersten Samstag im Monat
Die Redaktion behält sich vor, eingesendete Meldungen zu bearbeiten.
Herausgeber
VFDB e. V. vertreten durch den 1. Vorsitzender Heribert Spießl, DG9RAK




- Seite 4 -